Freude schenken: Das Nähprojekt kann endlich starten!

Nach langer Corona-Pause kann auf Station 14 in der Kinder Onkologie endlich ein schon lange geplantes Nähprojekt beginnen!

Eine gang wichtige Unterstützung des Fördervereins für krebskranke Kinder Tübingen e.V. sind die Menschen, die Zeit spenden. Eine ehrenamtlich sehr aktive Nähexpertin konnte nun endlich die durch eine Häkelaktion finanzierbare Kindernähmaschine mit den kleinen Patientinnen und Patienten einweihen.

Ganz aufgeregt ging es für die Kinder an die Auswahl der Stoffe. Flink und ausdauernd wurde dann einige Stunden auf Station genäht. Zum Schluss konnten die Kinder ihre Werke in den Händen halten und sind zurecht stolz, was sie geschafft haben.

Freude und Ablenkung, das konnte den Kindern geschenkt werden. Strahlende Augen und ein Lachen zeigen: Das tat gut und war wichtig. DANKE.

Ehrenamtliche Unterstützung krebskranker Kinder Tübingen

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Teilen  

Teilen

Sie haben Fragen?  Live-Chat ist geschlossen  

  • Chat: Sie haben Fragen?
  • Teilen
  • Schließen