Janne und Finn in Berlin

Einen Tag vor Weihnachten (23.12.2021) hatten wir, die Familie Ehmann aus Schwäbisch Hall (das Forum 39 berichtete), die große Ehre, den Profifußballer und Botschafter Timo Baumgartl im Familienhaus des Fördervereins für krebskranke Kinder Tübingen kennenzulernen.

Wie schon geschrieben hatten wir einen schönen Nachmittag mit sehr vielen Geschichten und großartigen Eindrücken des Fußballers. Am Ende unseres Treffens stellte er Janne und seinem Bruder Finn die Frage, ob sie schon einmal in einem Fußballstadion waren. Leider mussten sie die Frage mit einem NEIN beantworten.

Kurzentschlossen lud Timo Baumgartl uns alle nach Berlin in „sein“ Stadion ein. Da Ende Februar bei Janne noch ein MRT anstand, warteten wir mit der Planung bis zu diesem Zeitpunkt. Als das Ergebnis der Untersuchung gut war, kontaktierten wir Timo und schlugen einen Wunschtermin vor (über Ostern). Er antwortete recht schnell und meinte es ginge in Ordnung. Gesagt getan – wir fahren nach Berlin.

Am Karfreitag sind wir in Berlin angekommen und haben uns erstmal die nahen Sehenswürdigkeiten angeschaut. Dann haben wir eine Sprachnachricht von Timo bekommen, in der er uns schon einen Tag vor dem Spiel, am Samstag, in sein Stadion „An der Alten Försterei“ einlud, alles mal anzusehen, wenn das Stadion leer ist. Also sind wir am Samstag gegen 12 Uhr am Stadion gewesen und Timo hat uns in Empfang genommen. Durch einen Seiteneingang durften wir mit ihm ins Stadion – sogar auf den heiligen Rasen der Unioner. Timo spielte mit Janne und Finn Fußball – den Trainingsball durften sie sogar behalten – besser geht’s fast nicht. Im Anschluss zeigte uns Timo noch die Trainingsplätze und die Gästekabinen im Inneren des Stadions. Hier übergaben Janne und Finn selbstgemalte Bilder für Timo als kleines Dankeschön.

Am nächsten Tag fuhren wir wieder zum Stadion, aber diesmal zum Spiel. Der 1.FC Union Berlin spielte gegen die Eintracht Frankfurt. Ein Topspiel. Für beide Mannschaften ging es um viel. Bei bestem Wetter und bei noch besserer Stimmung, sahen wir ein super Spiel beider Mannschaften mit dem verdienten Sieg der Berliner (2:0). Wie am Vortag von Timo versprochen, kam er nochmals aus der Kabine und holte Janne und Finn über die Bande und lief mit ihnen zusammen über den Rasen zu den Fans – was für ein Erlebnis.

Danach spielten sie noch einmal zusammen Fußball auf dem Platz zwischen Fans und Interviews, die am Rande stattfanden – einfach der Wahnsinn. Das waren zwei Tage im Leben von Janne und Finn, die sie nie mehr in ihrem ganzen Leben vergessen werden.

Vielen, vielen Dank nochmals an dieser Stelle an einen sehr sympathischen und überaus netten Profifußballer Timo Baumgartl.

Familie Ehmann

Janne und Finn im Stadion
Janne und Finn mit Timo im Stadion
Janne und Finn mit Timo in der Kabine
Beim Spiel der 1. FC Union Berlin

Weitere Bilder:

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Teilen  

Teilen

Sie haben Fragen?  Live-Chat ist geschlossen  

  • Chat: Sie haben Fragen?
  • Teilen
  • Schließen