Entspannungstherapie für Patienten und Angehörige

Entspannungsangebote

… wieder bei sich selbst ankommen

Für kurze Zeit in eine andere Welt abtauchen und einfach mal abschalten: das ermöglichen die entspannungstherapeutischen Angebote des Fördervereins für krebskranke Kinder Tübingen e. V. für Eltern und Kinder in der Kinderklinik Tübingen.

Massagen und Handauflegen sollen Wohlbefinden, Gesundheit und Regeneration für Körper und Seele bewirken. Genau das ist es auch, was betroffenen Eltern in der schweren Zeit der Behandlung ihres Kindes helfen kann. Sanfte und achtsame Berührungen können Trost und Geborgenheit spenden und zu innerer Ruhe verhelfen. Die durch die Massage bewirkte tiefe Entspannung verschafft eine kurze Atempause vom Klinikalltag und hilft, wieder bei sich selbst anzukommen. Gefühle wie Stress und Angst werden gelindert und Körper und Seele können neue Kraft schöpfen.


Sie möchten dieses Projekt mit einer Spende unterstützen?
Dann spenden Sie online und geben das Projekt im Feld „Nachricht‟ an.

Teilen  

Teilen

Sie haben Fragen?  Live-Chat ist geschlossen  

  • Chat: Sie haben Fragen?
  • Teilen
  • Schließen