Elternhaus

Unser Elternhaus – das José Carreras-Haus
Eine Heimat auf Zeit

Seit 1987 unterhält der Förderverein ein Elternhaus, seit 2010 das sog. José Carreras-Haus. Eltern, deren krebskrankes Kind in der Tübinger Kinderklinik behandelt werden muss, können während der Therapiezeit in diesem Haus übernachten. Dieses Angebot gilt natürlich auch für Großeltern und Geschwister. So wird das Elternhaus für die betroffenen Familien eine „Heimat auf Zeit“.

Sie können hier aber nicht nur übernachten, sondern sie werden in dieser schwierigen Zeit auch begleitet. Deshalb gibt es im Haus verschiedene Angebote. Am Mittwochmorgen wird um 8 Uhr ein Frühstück und am Donnerstag um 20 Uhr ein gemeinsames Abendessen angeboten. So ergeben sich viele Möglichkeiten, Kontakte zu knüpfen, Erfahrungen auszutauschen, auszuspannen und sich gegenseitig Mut zu machen. Die Psychologin im Hause, die Hausbetreuerinnen und alle weiteren Mitarbeiter können natürlich auch immer angesprochen werden.

Das Elternhaus verfügt über 12 Zimmer mit bis zu 36 Übernachtungsmöglichkeiten, mehrere Küchen und ein geräumiges und gemütlich eingerichtetes Wohn- und Esszimmer. Bettwäsche ist vorhanden, Handtücher sind mitzubringen. Im Haus befinden sich Waschmaschinen und Trockner.

 

Ihre Ansprechpartnerinnen:
Gerti Weigner oder Barbara Seefelder
Telefon: 07 07 1 / 94 68-12
Telefax: 07 07 1 / 94 68-13
elternhaus@krebskranke-kinder-tuebingen.de

 

 

Bildergalerie Elternhaus


Mit Ihrer Spende
können Sie
viel bewegen!


Unsere Anschrift

Förderverein
für krebskranke Kinder
Tübingen e. V
.
Frondsbergstraße 51
72070 Tübingen
Telefon: 0 70 71/94 68-11

info@krebskranke-kinder-tuebingen.de