Aus der Kinderklinik

Superhelden in der Kinderklinik

Am Faschingsdienstag wurden in der Kinderklinik Tübingen echte Superhelden ausgebildet. Schon am Morgen wurden die angehenden Superhelden von den Erzieherinnen und Erziehern der Station 14 zur Helden-Akademie eingeladen. Doch......weiter lesen

 

Crêpes backen auf Station 14

Jeden Donnerstag kochen die Erzieher/innen von Station 14 zusammen mit den Patienten und Eltern der onkologischen Stationen. Gestern wurden superleckere Crêpes gebacken. Und es gab sie in allen Varianten: süß mit Nutella,......weiter lesen

 

Segelfreizeit 2016 - Unterwegs mit ordentlich Wind

Mittlerweile ist die Segelfreizeit fester Bestandteil im Jahreskalender des Fördervereins. Und so machten sich auch dieses Jahr die Teilnehmer auf den langen Weg nach Harlingen im Norden Hollands, um das Watten- und erstmals auch......weiter lesen

 

Fasching in der Kinderklinik:

Schon am Morgen verteilten wir Eintrittskarten für den Zoobesuch (mit Abriss für ein Freigetränk) und luden die Kids mit ihren Begleitpersonen dann am Nachmittag zum Zoofest mit exklusiver Zooführung ein. Natalie......weiter lesen

 

Neues aus der Tagesklinik: Rasante Überraschung!

Raphael liebt alles, was schnell ist. So war der 17-Jährige hell begeistert, als er bei einem Termin in der Tagesklinik mit einer Spritztour im neuen Mercedes Benz AMG GTS überrascht wurde. Auch sein 19-jähriger Bruder Gabriel,......weiter lesen

 

Alle an Deck - Impressionen der Segelfreizeit 2015

"Hoppi hoppi, ich brauch alle an Deck, wir fahren eine Wende“, ertönt Susannes laute Stimme über Deck. Mehr oder weniger schnell erheben sich die Teilnehmer und gehen jeder an den vorab zugewiesenen Platz. ...weiter lesen

 

Dreamnight at the zoo 2015

Die "Dreamnight at the zoo" geht 2015 in der Wilhelma in eine weitere Runde. Eine Familie mit einem Patientenkind in der Kinderklinik Tübingen durfte der Einladung folgen und verbrachte einen spannenden und......weiter lesen

 

Ostern im Elternhaus und in der Kinderklinik

Mit Patienten und Geschwister wurden im Elternhaus viele bunte Osterplätzchen gebacken. Auch die Osternester für die Eltern stehen schon bereit. In der Uniklinik für Kinder- und Jugendmedizin Tübingen feierten die Erzieherinnen......weiter lesen

 

Mit der Boeing 777 weltweit unterwegs

Das Simulatorzentrum in Sielmingen hatte dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen angeboten, dass schwer erkrankte Kinder bzw. Jugendliche das Simulatorzentrum besuchen und dort auch simulierte Flüge durchführen können.......weiter lesen

 

Faschingsfeier in der Kinderklinik

Am schmotzigen Donnerstag war in der Kinderklinik der Onko-Löwe los. Und so machten sich Papageien und Affen im Dschungel auf, ihn zu finden. Die Dschungeltour begann im Spielzimmer mit „die Affen rasen durch den Wald“, führte......weiter lesen

 

Jonas und das Motorboot

2014 wurde Familie J. auf der chirurgischen Station aufgenommen. Dem vierjährigen Patienten Jonas wurde ein großer Hirntumor entfernt. Er lag auf Station mit einem Verband um den Kopf, das „Begrüßungslächeln“ war „einseitig“, und......weiter lesen

 

Mützen für kleine und große Helden

Manuela Bayha nähte Mützen für kleine Helden, mittelgroße Helden und große Helden und übergab diese im Spielzimmer in der Kinderklinik. Hier berichtet sie selbst über ihr Mützenprojekt. ...weiter lesen

 

Im richtigen Leben spiele ich Tennis, doch gerade heißt mein größter Gegner Leukämie…

Ich bin 9 1/2 Jahre alt und gerade in die 4. Klasse gekommen. Ich bin die "Mama" von einem Kaninchen, Flocke, und einem Hamster, Blume. In meinem Dorf in der Nähe von Tübingen habe ich viel Spaß beim Spielen mit meinen Freunden.......weiter lesen

 

Auf der Aagtje durch das Wattenmeer

Segelfreizeit 2013 der Kinderklinik Tübingen - Bereits zum 9. Mal stellte sich eine Gruppe junger Patienten der Tübinger Kinderklinik der Herausforderung eines einwöchigen Segeltörns auf dem holländischen Wattenmeer. ...weiter lesen

 

Vor kurzem noch in der Kinderklinik und nun beim FC Bayern München

Leon – bis vor kurzem noch Patient in der Kinderklinik Tübingen – konnte sich im letzten Jahr einen großen Traum erfüllen. ...weiter lesen

 

"Ich hab jetzt die gleiche Frisur wie Opa"

„Mein größter Wunsch ist, in die Schule zu gehen und zwei Stunden Matheunterricht zu haben. Das ist doch komisch, dass ich mich jetzt nach Dingen sehne, die ich vorher Scheiße fand.“...weiter lesen

 

Michael der Künstler während seines Aufenthaltes auf der KMT- Station

Wir stellen Ihnen heute Michael - 6 Jahre - vor, der kurz vor Weihnachten wieder nach Hause entlassen werden konnte und nun die anstrengende Zeit auf der Knochenmarktransplantationsstation hinter sich hat. ...weiter lesen

 

"Hier findet man während der Behandlung gute Freunde"

Taygun, du hast dich bereit erklärt uns ein paar Fragen zu beantworten. Du wirst jetzt schon einige Monate in Tübingen behandelt. Wir waren auf der Suche nach jemandem, der sich mit der Behandlung und dem ganzen Umfeld sehr gut......weiter lesen

 

Maurice der Treckerfahrer und seine Bilder

Das ist Maurice! Wenn er mal Zeit hat, fährt er sehr gerne mit seinem Trecker über den Hof oder durchs Dorf. So kennt man ihn! Und, mal ganz ehrlich, wer ist nicht so ein bisschen neidisch auf so einen flotten roten Trecker?...weiter lesen

 

Dreamnight at the zoo

2009 erhielten wir eine Einladung für eine Veranstaltung des Stuttgarter Zoos "Wilhelma" - Dreamnight at the zoo....weiter lesen

 

Saskias Spendenaktion im Dezember 2010

Saskia, die momentan noch in Tübingen auf der onkologischen Station behandelt wird, hatte im Dezember 2010 eine Idee. Sie wollte sich engagieren und Geld für krebskranke Kinder sammeln. Ob es bei der Idee geblieben ist, lesen und......weiter lesen

 

Musicalhexen besuchen krebskranke Kinder in der Kinderklinik Tübingen

Die Hexen aus dem Stuttgarter Musical "Wicked – die Hexen von Oz" kamen zwar nicht auf ihrem Besen daher, aber beeindruckend war ihr Auftritt allemal!...weiter lesen

 




Unsere Spendenkonten
Kreissparkasse Tübingen
IBAN: DE10 6415 0020 0000 1260 63
BIC: SOLADES1TUB

Volksbank Tübingen e. G.
IBAN: DE20 6419 0110 0027 9460 02
BIC: GENODES1TUE


Unsere Anschrift

Förderverein
für krebskranke Kinder
Tübingen e. V
.
Frondsbergstraße 51
72070 Tübingen
Telefon: 0 70 71/94 68-11
info@krebskranke-kinder-tuebingen.de

Unsere Ansprechpartner


Elternhaus
Frau Weigner / Frau Seefelder
Telefon: 0 70 71/94 68-12
elternhaus@krebskranke-kinder-tuebingen.de

Familienhaus
Frau Scholzgart
Telefon: 0 70 71/7 91 60 01
familienhaus@krebskranke-kinder-tuebingen.de

Psychosozialer Dienst
und Nachsorge

Frau Teufel Neff
Telefon: 0 70 71/94 68-14
theresa.teufelneff@krebskranke-kinder-tuebingen.de

Spenden/Verwaltung
Frau Nagel
Telefon: 0 70 71/94 68-11
spenden.verwaltung@krebskranke-kinder-tuebingen.de

Vorsitzender
Herr Hofmann
Telefon: 0 70 71/94 68-16
anton.hofmann@krebskranke-kinder-tuebingen.de

Vorstandsassistenz
Frau Klose
Telefon: 0 70 71/94 68-17
merle.klose@krebskranke-kinder-tuebingen.de