Besuch vom Gesundheitsminister Gröhe

Der Bundesminister für Gesundheit Hermann Gröhe informierte sich nun über die Arbeit des Fördervereins für krebskranke Kinder Tübingen.

Anlässlich einer Präsentation Tübinger Organisationen im Sparkassen Carré, die sich ehrenamtlich im Bereich Gesundheit engagieren, betreuten Anton Hofmann (Vorsitzender) und Horst Simschek (Stellvertretender Vorsitzender) den Stand des Fördervereins für krebskranke Kinder Tübingen.

Interessierte konnten sich hier über die Arbeit des Fördervereins informieren und Fragen rund um die vielfältigen Projekte für krebskranke Kinder und deren Familien stellen. Dies nutzte auch der Bundesminister für Gesundheit – Hermann Gröhe – und zeigte sich beeindruckt von dem hohen Engagement und den umfangreichen Fördermaßnahmen des Vereins und lobte dessen hervorragendes Management.

Zugleich konnten Hofmann und Simschek dem Minister Anregungen mitgeben, wie sich der Staat künftig noch mehr in die medizinische Versorgung von kranken Kindern einbringen kann.

Gröhe bedankte sich zugleich für die ehrenamtliche Unterstützung durch den Förderverein bei den wichtigen Aufgaben, die der Staat allein nicht leisten kann.


Mit Ihrer Spende
können Sie
viel bewegen!


Unsere Anschrift

Förderverein
für krebskranke Kinder
Tübingen e. V
.
Frondsbergstraße 51
72070 Tübingen
Telefon: 0 70 71/94 68-11

info@krebskranke-kinder-tuebingen.de