Mithelfen durch Pfandspenden

Seit Ende letzten Jahres besteht in einigen Supermärkten in Tübingen und Umgebung die Möglichkeit, Flaschenpfand für unseren Verein zu spenden.

Wir haben dazu in verschiedenen Märkten Pfandboxen angebracht, in die man seine Pfandbons zugunsten des Fördervereins einwerfen kann. Ehrenamtliche Mitarbeiter von uns leeren diese regelmäßig und zahlen die Gesamtsumme auf unserem Konto ein.

Bisher sind wir schon in verschiedenen Märkten, u. a. in Reutlingen, Sindelfingen, Holzgerlingen, Herrenberg, Sonnenbühl und Burladingen mit einer Pfandmarkenbox vertreten.

Wir möchten uns bei allen beteiligten Märkten für die Unterstützung bedanken und bei allen Kunden, die ihr Pfand spenden. Ein besonderer Dank gilt unseren Ehrenamtlichen aus dem Pfandspenden-Team, die sich mit riesengroßem Engagement für diese Aktion eingesetzt haben und einsetzen!!

Sie haben selbst einen Supermarkt oder kennen jemanden, der in einem Markt arbeitet? Sie könnten sich vorstellen, dort ebenfalls Pfandspenden für uns zu sammeln? Dann sprechen Sie uns gerne jederzeit direkt an!

Oder Sie möchten uns ehrenamtlich bei der Ansprache der Märkte und Betreuung der Pfandboxen unterstützen? Dann melden Sie sich ebenfalls sehr gerne bei uns. Wir freuen uns über jede Mithilfe im Pfandspenden-Team.

Nehmen Sie jederzeit gerne Kontakt mit uns auf:
Merle.klose@krebskranke-kinder-tuebingen.de
07071-946817

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Teilen  

Teilen

Sie haben Fragen?  Live-Chat ist geschlossen  

  • Chat: Sie haben Fragen?
  • Teilen
  • Schließen