Mitarbeiter Bentley's spenden

Am 3. Adventswochenende fand erstmalig der fürstliche Weihnachtsmarkt in Hechingen statt. Unter den buntgeschmückten Ständen war auch der Stand der Bentley InnoMed GmbH vertreten.

 

Bereits zum zweiten Mal versüßten die fleißigen Bentley-Mitarbeiter den Besuchern die Zeit mit Glühwein, Kinderpunsch und Waffeln - und all dies für einen guten Zweck. Sämtliche Einnahmen werden, wie bereits im vergangen Jahr, von Bentley verdoppelt und dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen e.V. gespendet.

Selbstlos spendeten außerdem die Mitarbeiter des Weihnachtsmarkt-Teams ihre dort geleisteten Arbeitsstunden. Durch einen guten Vorschlag einer Bentley Mitarbeiterin wurde die Spendenaktion dieses Jahr sogar erweitert und so konnten auch alle anderen Mitarbeiter des Unternehmens auf freiwilliger Basis Teile ihrer angesammelten Mehrarbeitsstunden spenden. Insgesamt sind hierbei mehrere hundert Stunden zusammengekommen.

Inspiriert durch die Freigiebigkeit der eigenen Kollegen entschied sich die Geschäftsführung dazu, den Wert der gespendeten Stunden ebenfalls zu verdoppeln. Dadurch konnte die Spendensumme vom letzten Jahr mehr als verdreifacht und auf stattliche 21.888, 68 € gebracht werden.

Der Spendenscheck wurde auch dieses Jahr persönlich durch den Geschäftsführer Sebastian Büchert und Maria Linda Colucci, Assistentin der Betriebsdirektion, am 20. Dezember an den Vorsitzenden Geschäftsführenden Vorstand des Fördervereins für krebskranke Kinder Tübingen e.V., Anton Hofmann, übergeben. 

Bei Bentley ist man sich sicher, dass das Geld dort in guten Händen ist und dass diese tolle Aktion auch im nächsten Jahr fortgeführt wird. 
 

Bentley's Mitarbeiter spenden

Geschäftsführer Sebastian Büchert und Maria Linda Colucci (Assistentin der Betriebsdirektion) übergeben Anton Hofmann (Mitte, Vorsitzender des Fördervereins) den symbolischen Scheck

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Teilen  

Teilen

Sie haben Fragen?  Live-Chat ist geschlossen  

  • Chat: Sie haben Fragen?
  • Teilen
  • Schließen