Micronel spendet 2500 €

Micronel Deutschland ist die deutsche Niederlassung der weltweit bekannten Schweizer Firma Micronel, die Miniatur Gebläse und Lüfter u.a.  für den medizinischen Bereich herstellt.

Andre Gaerner, Geschäftsführer der Micronel Deutschland, überreichte Anton Hofmann, dem Vorsitzenden des Fördervereins für krebskranke Kinder Tübingen, persönlich einen Spendenscheck über 2500 Euro. Bei der Scheckübergabe betonte Andre Gaerner, dass er sich für seine Spende ganz bewusst diesen Förderverein ausgesucht habe, dessen Engagement für krebskranke Kinder bewundernswert sei. Für ihn sei es auch ganz besonders wichtig, dass er vor Ort den Förderverein kennen lernen, sich über sein Engagement, seine Projekte und seine Finanzierungsmöglichkeiten informieren könne. Ganz besonders beeindruckt war er von der Tatsache, dass der Förderverein alle seine Projekte und Hilfsmaßnahmen über Spenden finanzieren muss. André Gaerner versicherte Herrn Hofmann auch, dass dies keine einmalige Spende an den Förderverein gewesen sei, sondern dass er auch in Zukunft die Arbeit des Fördervereins unterstützen wolle.

Herr Hofmann bedankte sich bei Herrn Gaerner herzlich für die großzügige Spende und für die Zusage, den Verein weiterhin zu unterstützen. „Es motiviert uns für unsere wichtige Arbeit, dass wir immer wieder Menschen kennen lernen, die nicht nur sehen, was wir tun, sondern die uns auch tatkräftig finanziell unterstützen – und Sie und die Firma Micronel gehören zu diesen Menschen“, so Anton Hofmann beim Abschied.

Micronel spendet 2500 Euro

Andre Gaerner (links) überreicht Anton Hofmann (rechts) den symbolischen Scheck zur 2500 €-Spende

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Teilen  

Teilen

Sie haben Fragen?  Live-Chat ist geschlossen  

  • Chat: Sie haben Fragen?
  • Teilen
  • Schließen