Kaya Yanar spendet

Nachdem der Komiker Kaya Yanar sich schon seit vielen Jahren regelmäßig für den Förderverein beziehungsweise für krebskranke Kinder einsetzt, hat er sich nun gemeinsam mit seiner Community dazu entschlossen, uns mit einer Spende in Höhe von 3000€ zu unterstützen.

Diesmal hat Kaya Yanar die krebskranken Kinder nicht in der Klinik besucht, wie er dies auch schon mehrmals tat, sondern hat finanziell Hilfe geleistet.

Ihren Ursprung hat die Spende bei den Kayoten, Kaya Yanars Streaming-Community bei der Spieleplattform „Twitch“. Bei Twitch spielt man Videospiele und per Livestream können die eigenen „Follower“ zuschauen.

Bedingt durch Corona und den damit verbundenen Showabsagen hatte Kaya nämlich nicht nur mehr Zeit, sondern auch das Bedürfnis, von zuhause aus mit seinen Fans verbunden zu bleiben.
Das Zocken bei Twitch hat sich bei Kaya schnell zu einem sonntäglichen Ritual entwickelt, aus der die Community „Kaya und die Kayoten“ entstand.

Kaya und seine Community haben das Ganze nun auch noch mit einem guten Zweck verbunden und auf der Plattform Spenden in Höhe von 3.000 € gesammelt.
Als  Empfänger dieser Spende haben sie sich für krebskranke Kinder und deren Familien in der Tübinger Kinderklinik entschieden und so kam es, dass der Betrag an uns gespendet wurde.

Nicht nur wir vom Förderverein möchten uns von ganzem Herzen bei Kaya und den Kayoten für die Spende bedanken, denn auch die betroffenen Kinder und die Mitarbeiter/innen in der Kinderklinik haben sich sehr gefreut, dass Kaya Yanar sich wieder für sie einsetzt.

An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön von uns an Kaya Yanar und alle Beteiligten.

Kaya Yanar Spende
Kaya Yanar Spende
Kaya Yanar Spende
Kaya Yanar Spende

Weitere Bilder:

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Teilen  

Teilen

Sie haben Fragen?  Live-Chat ist geschlossen  

  • Chat: Sie haben Fragen?
  • Teilen
  • Schließen