Charity-Auktion von Vettel-Cap

Über das Charity-Auktionsportal „United Charity“ können Sie ab sofort eine von Sebastian Vettel handsignierte Cap aus seiner Weltmeister-Saison 2013 zu Gunsten des Fördervereins für krebskranke Kinder Tübingen e.V. ersteigern. Hinter der Auktion steckt die berührende Geschichte von Maxi – einem an Krebs verstorbenen Jugendlichen.

Die von Sebastian Vettel handsignierte Cappy aus seinem Weltmeister-Jahr 2013 können Sie ab sofort über United Charity ersteigern. Der Erlös fließt zu 100% in unsere Arbeit für krebskranke Kinder und deren Familien.

Die Auktion läuft vom 13.04. bis 11.05.2021.

Hier geht’s direkt zur Auktion.

 

Zur Geschichte hinter der Auktion:

Eigentlicher Besitzer der Cap war Maxi – ein betroffener Jugendlicher, der 2019 in Tübingen an seiner Krebserkrankung verstarb.

Maxi kämpfte von seinen 19 Lebensjahren 10 Jahre gegen seine Leukämie - und hinterließ ein Vermächtnis der besonderen Art.

Maxi hinterließ nicht nur Wünsche an seine Eltern wie etwa den Druck seines „Pictorially´s“ (einem Buch mit von ihm verfassten Texten und Fotografien), das Bedanken bei allen Klinikmitarbeiter*innen, die ihn in der Zeit begleitet haben, sondern auch dem Förderverein sollte Dank ausgedrückt werden – seine Eltern lebten während seiner Behandlung im Tübinger Elternhaus.

Daher entschieden sich Maxis Eltern jetzt, Maxis Vettel-Cap zugunsten des Fördervereins zu versteigern.

Lesen Sie hier die ganze Geschichte von Maxi.

Wir würden uns freuen, wenn Sie bei der Auktion mitbieten oder wenn Sie andere Menschen auf diese Auktion aufmerksam machen.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Porträt Maxi
Zu versteigernde Vettel-Cap
Maxi mit seiner Kamera

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Teilen  

Teilen

Sie haben Fragen?  Live-Chat ist geschlossen  

  • Chat: Sie haben Fragen?
  • Teilen
  • Schließen